Home

Mobilisierung zum feministischen Gegenprotest nach Annaberg-Buchholz 2021

ABGESAGT: Aufruf Gegenprotest in Annaberg-Buchholz 2021

DAMALS WIE HEUTE – FÜR EINE FEMINISTISCHE PRAXIS ABGESAGT: Auf Grund der Absage der Fundis, werden wir auch in Anbetracht der Pandemie unseren Protest absagen. Danke an all unsere Unterstützer*innen und alle die mitgekommen wären.Die Fundis planen ihr Fachforum im Jahr zu verlegen. Wenn wir hierzu Erkenntnisse haben, werden wir euch informieren – also stay„ABGESAGT: Aufruf Gegenprotest in Annaberg-Buchholz 2021“ weiterlesen

Polen

du brauchst einen Schwangerschaftsabbruch? / in need of an abortion?

Unterstützungsstrukturen / support structures: Aborcja bez granic (Abtreibung ohne Grenzen / Abortion without borders) +48 22 29 22 597 / http://www.aborcjabezgranic.plWebsite auch in Deutsch, Niederländisch und EnglischWebsite also avaible in german, dutch, english Aborcyjny Dream Team (Abtreibungs-Traumteam)aborcyjnydreamteam[at]gmail.com Ana Amsterdam anamsterdam[at]riseup.net / https://anamsterdam.noblogs.org/ Ciocia Basia z Berlina (Cocia Basia Berlin)+48 22 397 05 00 / https://abortion.eu/„du brauchst einen Schwangerschaftsabbruch? / in need of an abortion?“ weiterlesen

Solidarität mit den Protesten in Polen

Wir sind wütend über die Gesetzesverschäfungen in Polen und wir sind wütend über das Vorgehen von Staat, Gericht und Polizei.Wir sind wütend über die konservativen, nationalistischen, antiemanzipatorischen und kirchlichen Strukturen, die diesem de facto Verbot den Weg geebnet haben. Die rechtkonservative Regierungspartei PiS fährt seit Jahren einen harten Pro Life Kurs – sie setzte auch„Solidarität mit den Protesten in Polen“ weiterlesen

Soligrüße und Spendenaufrufe

Feminism is not a crime! Solidarität mit von Repression und Polizeigewalt betroffenen Aktivist*innen in Berlin

Am 04.11 fand der erste von vielen Gerichtsprozessen in Berlin statt, wir teilen hier den Solidaritätsaufruf vom Bündnis WhatTheFuck mit euch: Bis zu 100 Aktivist*innen haben in den vergangenen Wochen Strafbefehle erhalten. Anlass ist eine friedliche Sitzblockade gegen den „Marsch für das Leben“ 2019. Die Aktivist*innen wurden nach der friedlichen Sitzblockade stundenlang von der Polizei„Feminism is not a crime! Solidarität mit von Repression und Polizeigewalt betroffenen Aktivist*innen in Berlin“ weiterlesen

Solidarität mit der Dete in Bremen

Wir senden solidarische und feministische Grüße nach Bremen. Hier besetzte eine FLINTA*-Gruppe in Folge der Räumung der Liebig34 vor einigen Wochen ein Haus. Hier entsteht nun ein FLINTA*-Space. Statements der Gruppe und weitere Informationen unter Rosarote Zora. Foto: Soligraffiti spotted in Leipzig

Solidarität mit den Protesten in Polen

Wir sind wütend über die Gesetzesverschäfungen in Polen und wir sind wütend über das Vorgehen von Staat, Gericht und Polizei.Wir sind wütend über die konservativen, nationalistischen, antiemanzipatorischen und kirchlichen Strukturen, die diesem de facto Verbot den Weg geebnet haben. Die rechtkonservative Regierungspartei PiS fährt seit Jahren einen harten Pro Life Kurs – sie setzte auch„Solidarität mit den Protesten in Polen“ weiterlesen

International Safe Abortion Day 2020

Pressemitteilung International Safe Abortion Day 2020

Am 28.09.20 hielt die Gruppe Pro Choice Leipzig eine Kundgebung anlässlich des International Safe Abortion Days auf dem Augustusplatz ab. Es fanden sich circa 200 Teilnehmerinnen ein, um gemeinsam auf die Folgen von Stigmatisierung und Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen aufmerksam zu machen. Durch die Illegalisierung werden nach wie vor in vielen Teilen der Welt unsichere Schwangerschaftsabbrüche„Pressemitteilung International Safe Abortion Day 2020“ weiterlesen

Redebeitrag von Pro Choice Leipzig zum International Safe Abortion Day

Hallo, wir, Pro Choice Leipzig, begrüßen euch ganz herzlich auf unserer Kundgebung zum International Safe Abortion Day. Nicht nur hier wird heute für das Recht für körperliche Selbstbestimmung demonstriert – Demos,  Aktionen und Veranstaltungen finden auch in zahlreichen anderen Städten weltweit statt. Ab 1990 wurde der Safe Abortion Day ein wichtiger Tag für die feministische Bewegung„Redebeitrag von Pro Choice Leipzig zum International Safe Abortion Day“ weiterlesen

Sammlung von Grußwörtern und Redebeiträgen vom International Safe Abortion Day

Pro Choice Salzburg: Hey ho,wir sind Pro Choice Aktivist*innen aus Salzburg und zusammen mit zwei weiteren Pro Choice Gruppen aus Österreich, sowie einigen Gruppen aus Deutschland und der Schweiz sind wir im Feminist as Hell Bündnis organisiert. Über das Bündnis finden Vernetzungstreffen statt, die uns einen guten Austausch zu den feministischen Kämpfen rund um das„Sammlung von Grußwörtern und Redebeiträgen vom International Safe Abortion Day“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten